Lokal und innovativ – Die Schreinerei LANG in Ederheim
Im bayerischen Ederheim werden im Familienunternehmen Lang bereits in der 4. Generation Lebensräume und Geschäftseinrichtungen der Kunden nach höchsten Qualitätsansprüchen gestaltet. Die Schreinerei Lang besteht seit 1922 und erschafft nicht nur einzigartige Möbel und moderne Büroeinrichtungen, sondern verwirklicht Einrichtungsträume auf höchstem Niveau. Renovierungs- und Modernisierungsprojekte bilden dabei den zweiten Schwerpunktbereich des Schreinerbetriebes.

Eine flexible Zeiterfassung muss her
Herr Lang hat als Vorreiter seiner Branche schon frühzeitig mit der digitalen Erfassung der Arbeitszeiten angefangen. Sein damaliges Barcodesystem war jedoch sehr einseitig und konnte nicht ortsunabhängig eingesetzt werden. Das bedeutete, dass die Teamkollegen, die auf der Baustelle tätig waren, es nicht nutzen konnten und ihre Zeiten per Hand aufschreiben mussten. Dieses unvollständige System war zeitaufwändig und sorgte oft für Unstimmigkeiten. Herr Lang machte sich wieder auf die Suche und auf der Messe HOLZ-HANDWERK fand er am Stand von DIGI-ZEITERFASSUNG endlich, was er gesucht hatte: eine ortsunabhängige Zeiterfassung, die praktisch immer und überall zur Verfügung steht.

Neue Zeiterfassung – neue Freiheiten
Im Mai 2016 war es dann soweit und die moderne Zeiterfassung von DIGI wurde in der traditionsreichen Schreinerei in Ederheim installiert. Jeder Handwerker wurde mit einem Smartphone ausgestattet, auf dem er über die DIGI-WebApp seine Arbeitszeiten und Aufträge jederzeit einfach erfassen kann. Da sie ihr Smartphone immer bei sich haben, können die Teamkollegen viele Zusatzinformationen auch direkt vor Ort festhalten, so zum Beispiel Projektadresse, Wetterdaten und Fotos über das Voranschreiten der Arbeiten etc. Dank der selbsterklärenden Bedienung dieser Zeiterfassungs-App war eine Anwenderschulung nicht nötig, die Kollegen konnten gleich loslegen. Die Daten, die sie auf der Baustelle erfassten, werden bis heute noch fast zeitgleich in die Auswertungssoftware DIGI-SOLUTION-ONE übertragen und stehen für die Weiterbearbeitung im Büro zur Verfügung.

Die ultimative Komplettlösung von DIGI
Ganz im Sinne der zukunftsorientierten Geschäftsführung hat Herr Lang seine moderne Zeiterfassung zeitnah mit der Kapazitätsplanung CAPAX und der vielseitigen Bürosoftware ANNEXUS ergänzt. Durch die übersichtliche Gestaltung des Ressourcenplaners CAPAX weiß das Schreinerteam jederzeit Bescheid über den Einsatz von Mitarbeitern, Fahrzeugen oder Terminen und behält so den Überblick. Die ERP-Software DIGI-ANNEXUS wurde genau auf die Beschaffenheit und die Bedürfnisse des Familienbetriebes angepasst, der einzigartige modulare Aufbau machte das problemlos möglich. Die auf der Baustelle per Smartphone erfassten Daten und Bilder fließen direkt als Workflow in ANNEXUS und somit in die Rechnung. Und das alles ohne lästiges Abtippen und Nacharbeiten!

Die Vorteile dieses aufeinander abgestimmten Komplettsystems sind enorm: durch die schnittstellenlose Verbindung und die direkte Datenübergabe spart Herr Lang viel Zeit und damit auch Geld. Kein Wunder, dass er und sein Team sich „schnell mit DIGI identifiziert“ haben – wie Herr Lang in einem Telefoninterview erzählt – und auf den schnellen und hilfsbereiten technischen Support von DIGI ist immer Verlass!

www.lang-schreinerei.de